Blog & Aktuelles

News

Pressemitteilung

"Ein Buch für alle!" Mentaltraining für Läufer – weil Laufen auch Kopfsache ist

Überarbeitete und stark erweiterte Neuauflage des Bestsellers von Dr. Michele Ufer

Potenziale entdecken und entfalten, Leistung abrufen, die Eigenmotivation hochhalten, dabei neben der körperlichen auch die mentale Gesundheit im Fokus behalten – all das sind Themen, die nicht nur den Alltag von Sportlern bestimmen. Auch im Beruf sind sie präsent und überall dort, wo Menschen nach Zielen streben. Insofern ist die überarbeitete und um mehr als 100 Seiten erweiterte Neuauflage von Michele Ufers Bestseller Mentaltraining für Läufer – weil Laufen auch Kopfsache ist eine Pflichtlektüre für all diejenigen, die etwas erreichen wollen.

„Das ist ein Buch für alle“, betont der Autor. „Um das zu veranschaulichen, integriere ich in einem Kapitel auch Geschichten von Menschen, die berichten, wie sie mit dem Buch gearbeitet haben. Da merkt man eigentlich sehr schnell, dass das Buch auch jenseits des Laufsports funktioniert.“ Die Lektüre habe den Weg in zahlreiche andere Sportarten gefunden, wie z.B. in den Profifußball, Darts, Golf oder Tennis. Doch auch im Management sei das Werk inzwischen etabliert. „Schließlich kann man das Laufen auch als Metapher sehen: auch im Job möchte jeder die Dinge ans Laufen bekommen“, erklärt Michele Ufer. An den im Buch aufgeführten Beispielen erkennt man sehr deutlich, wie breit das Spektrum der Berufsgruppen ist, die von dem Inhalt profitieren können. Neben den Sportlern gibt es da den Polizeibeamten, den Orchestermusiker oder die Therapeutin, die alle feststellen, dass ihnen die Inhalte in der Praxis helfen. „Es geht generell darum, sich selbst besser zu managen. Sich selbst besser zu steuern“, sagt Ufer.

In kompakter Form vermittelt er dem Leser mittels dieses Ratgebers hochwirksame Übungen zum psychologisch fundierten Selbstcoaching und mentalen Training. Außerdem gibt er Denkanstöße zur Selbstreflexion. „Ich bringe dabei viel persönliche Erfahrung mit hinein, nicht nur in Bezug auf meine eigenen Erlebnisse als Sportler. Vor allem vermittle ich das, was ich im Rahmen meiner Coachings erlebe, nutze und von dem ich gemerkt habe: Das funktioniert, das ist hilfreich. Wir haben signifikante Verbesserungen in den Bereichen Motivation, Leistung und Gesundheit bzw. Wohlbefinden erzielen können. Die Inhalte sind evidenzbasiert, also wissenschaftlich fundiert.“

Es gibt also spannende Fallstudien aus der Coachingpraxis. Hier oder da hilft ein kleiner Exkurs in die Wissenschaft, um die Hintergründe für bestimmte Vorgehensweisen zu verstehen. Aber stets bleiben Praxis und direkte Anwendung des Know-hows im Fokus. „Wir sind alle unterschiedlich. Pauschale Tipps funktionieren deshalb nicht wirklich gut“, sagt Ufer. Eine zentrale Säule des Buchs sei deswegen die persönliche Standortbestimmung, eine mentale Diagnostik, wenn man so will. Der Leser wird angeleitet, auf dieser Basis einen individuell zugeschnittenen mentalen Trainingsplan zu entwickeln und in den sportlichen, beruflichen oder sonstigen Alltag zu integrieren. Ob Schule, Studium, Weiterbildung oder Management – auch für jeden außersportlichen Bereich gibt es einen Mehrwert. Auch Themen wie Erschöpfung, Burnout oder Depression, die gerade in der heutigen Zeit vermehrt in den Fokus rücken und diskutiert werden, werden in diesem Buch besprochen.

Der Autor
Dr. Michele Ufer ist ein international gefragter Experte für Sport- & Managementpsychologie und erfolgreicher Ultraläufer. Als Speaker, Coach und Mentaltrainer begleitet er Sportler, Führungskräfte und andere High Performer in Fragen der intelligenten Motivations- und Leistungsförderung. Als Läufer und sportlicher Grenzgänger reizen ihn Herausforderungen jenseits der Marathondistanz oder in großen Höhen. Ob Wüste, Regenwald, Himalaya oder Polarkreis: Michele Ufer ist auf den extremsten Laufstrecken zu Hause. Darüber hinaus forscht er zu psychologischen Aspekten im Laufsport, berichtet regelmäßig über seine Arbeit in Vorträgen, auf wissenschaftlichen Kongressen und in Zeitschriftenartikeln und erzielt selbst wiederholt bei internationalen (Extrem-)Läufen Top-10-Platzierungen.

Aktuell bestreitet er den 4 Desert Grand Slam, bei dem in einem Jahr 4 Rennen in 4 Wüsten auf 4 Kontinenten absolviert werden. Das Ganze bei Temperaturen zwischen -20°C und über 50°C . Die Athleten müssen während des Laufens ihre gesamte Ausrüstung, inkl. Schlafsack, Isomatte, Wechselkleidung, 1. Hilfe, Verpflegung etc. in einem Rucksack selbst transportieren Der 4 Deserts Grand Slam über 1.000km ist laut TIME MAGAZINE eine der Top-10 Ausdauer-Herausforderungen der Welt. Bei den ersten beiden Rennen hat Michele Ufer einen hervorragenden 5. Platz erzielt und wurde damit jeweils auch bester Deutscher und 1. der Altersklasse.

Details, Leserstimmen und Bestellmöglichkeit gibt es hier

Zurück

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Der Speaker, Coach und Bestsellerautor Dr. Michele Ufer ist international gefragter Experte für Sport- und Managementpsychologie und erfolgreicher Ultramarathon-Läufer.

Newsletter abonnieren

Bitte addieren Sie 9 und 6.
Copyright 2022 Dr. Michele Ufer. All Rights Reserved.