Medienresonanz

Zeitung: Westfalenpost

Herdecker meistert TransUral-Rennen

Dr. Michele Ufer erreicht nach rund 160 Kilometern als einziger ausländischer Athlet die Ziellinie des zweiten Teils der TransUral-Rennserie. Warum der Lauf für ihn ganz besonders ist, beantwortet ein ausführlicher Artikel in der Westfalenpost, Westfälischen Allgemeinen zeitung, Westfälischen Rundschau.

Höher, schneller, weiter, noch spektakulärer – im Hype um Ultramarathons jagt ein Superlativ häufig den nächsten. „Dazu ist die Transural-Rennserie in Russland ein schöner Kontrapunkt“, sagt der Herdecker Extremläufer und Sportpsychologe Dr. Michele Ufer. Als einziger ausländischer Athlet hat er die Ziellinie beim zweiten Teil der Rennserie erreicht. Innerhalb von vier Jahren wird bei dem Wettkampf das gesamte Uralgebirge durchquert. (...)

Neben der Printversion gibt es den Artikel auch online.

Zurück

Copyright 2020 Dr. Michele Ufer. All Rights Reserved.