Publikationen

Motivationspsychologische Grundlagen des Flow-Erlebens. Merkmale, Entstehung, Auswirkung von Flow im Sport, Beruf und Alltag

  • FLow-Theorie leicht verständlich erläutert
  • Zentrale Forschungserkenntnisse im Überblick
  • Leitfragen zur Selbstreflexion und zum Transfer in den persönlichen Alltag

Ein wirklich sehr schönes Buch. Klarer Fokus, gut geschrieben, theoretisch fundiert, aber zugleich mit konkret ableitbaren Ideen. Klare Empfehlung!  (Prof. Dr. Ralf Lanwehr)


Das Thema Flow ist in aller Munde. Wer im Flow ist, scheint leistungsfähiger, erfolgreicher, glücklicher zu sein. Was genau Flow jedoch aus psychologischer Sicht bedeutet, scheint nicht immer so klar zu sein. Befeuert wird dies durch den inflationären Gebrauch des Wortes: Es gibt Flow-Yoga, Flow-Food, Flow-Möbel und Flow-Coachings. Letztere versprechen oft den einfachen Weg zum Erfolg, vereinfachen manche Sachverhalte aber zu sehr. Dr. Michele Ufer fasst deshalb zusammen, was sich jenseits von Marketing-Slang hinter dem Begriff verbirgt und welche zentralen Erkenntnisse die Flow-Forschung zutage gefördert hat. Regelmäßige Leitfragen unterstützen die Selbstreflexion und den Alltagstransfer.

Der Inhalt

  • Flow im Kontext der Motivationspsychologie
  • Was genau ist und woran erkennt man Flow? Wie entsteht Flow?
  • Flow-Tracking: Wie können wir Flow messen?
  • Zwei Seiten einer Medaille: Welche Auswirkungen hat Flow?


Zielgruppe

  • Praktiker im Bereich Coaching und Psychologie, die sich für Flow und Motivation interessieren
  • Studierende und Lehrende der Psychologie, Wirtschafts- und Sportwissenschaften

LESERSTIMMEN

Da ich Flow-Erlebnisse aus dem Sport kenne, hat mich in meiner Rolle als Coach und Beraterin schon länger die Frage beschäftigt, welchen Beitrag Führung und Unternehmenskultur zur Entstehung von Flow in der Arbeitswelt leisten können. Das Buch von Michele Ufer gibt einen kompakten Überblick, was Flow eigentlich ist und wie er sich in den Kontext der Motivationstheorien einfügt. Die unterschiedlichen Erklärungsansätze zur Entstehung von Flow bieten vielfältige Anknüpfungspunkte, welche Dimensionen bei der Gestaltung einer „flowförderlichen“ Kultur von Bedeutung sein können und auch gute Ansätze für Coachingprozesse. Das Buch liefert keine fertigen Checklisten oder Modelle, dafür aber eine Vielzahl neuer Ideen, die sich gut in die Coaching- und Beratungspraxis integrieren lassen. Für mich als Coach und Beraterin ein knackiger Input mit Mehrwert für die Praxis.

— Susanne Deyerler
Coach & Beraterin, Teams InChange

JETZT BESTELLEN

Sie können bequem direkt beim Verlag oder hier bestellen:

Peak Flow Coaching
Motivation, Leistung, Veränderung

Wenn Sie Interesse an einem Vortrag oder motivations- und leistungsförderlichen Peak Flow Coaching haben, kontaktieren Sie Herrn Dr. Ufer einfach. Er freut sich auf Ihre Nachricht.

Zurück

Copyright 2020 Dr. Michele Ufer. All Rights Reserved.